Robin-Hood-Camp 2012

 

In diesem Sommer hat die Gruppe Junger Familien der Kolpingsfamilie Twist zum ersten Mal ein Zeltlagerwochenende für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter in Börgerwald angeboten.
33 Mitgliedern der Kolpingsfamilie sowie Nicht-Mitgliedern, Kindern und Erwachsenen wurde ein abwechslungsreiches und spannendes Freizeitprogramm angeboten.
Am Rande des Börgerwald wurden nach der Ankunft am späten Freitagnachmittag die Zelte aufgebaut. Anschließend wurden Pfeil und Bogen geschnitzt, die bei den Robin-Hood-Wettkämpfen an den kommenden Tagen noch zum Einsatz kommen sollten.
Am Samstag stand der Besuch im Freizeitpark Surwolds Wald auf dem Programm. Im Kletterpark, hoch in den Baumwipfeln konnten sich die kleinen und großen Kinder austoben, bevor die Sommerrodelbahn und der große Abenteuerspielplatz erkundet wurden.
Zurück im Lager traten die Kinder mit ihren Eltern unter anderem beim Bogenschießen, Lasso Werfen, Lanzenlauf und Wasserbomben-Zielwerfen in den Wettstreit um den besten Robin-Hood des Lagers zu ermitteln.
Würstchen vom Grill und Lieder am Lagerfeuer rundeten zusammen mit dem nächtlichen Fackelzug zur Nachtwanderung das Tagesprogramm ab, bevor die Kinder müde in den Schlafsack fielen und die Eltern sich noch zur "Nachtwache" am Lagerfeuer trafen.
Trotz des schlechten Wetters - es schüttete wie aus Eimern - konnten wir am Sonntag im Aufenthaltsraum am Lagerplatz noch einen Lagergottesdienst halten.
Gegen Mittag mussten wir dann die Heimreise antreten, mit einem Haufen schöner Erlebnisse, neuen Freundschaften und dem dringenden Wunsch, das Familienzelten im kommenden Jahr zu wiederholen im Gepäck.