HINWEIS

Info Diözesanverband Osnabrück:

Im Diözesanbüro erreichen uns vermehrt Anfragen nach einer Spendenmöglichkeit für betroffene Kolpingsfamilien in den Hochwassergebieten. Diese Möglichkeit gibt es. Hierzu heißt es auf der Homepage des Kolpingwerkes Diözesanverband Trier (www.kolping-trier.de), wozu auch die vom Hochwasser stark betroffenen Gemeinden an der Ahr, wie Ahrweiler und Schuld u. a. gehören.

 

„Wir danken allen Kolpingsfamilien und -mitgliedern, die ihre Anteilnahme bekunden und Hilfe anbieten!
Die Kolpingsolidarität ist immer wieder beeindruckend.

Mit den Kolpingsfamilien in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten sind wir in Kontakt. Sobald klar ist, welche Unterstützung konkret gebraucht wird, werden wir euch informieren.

 

Spenden sind möglich unter dem Stichwort "Flutkatastrophe" an

IBAN: DE95 3706 0193 3002 3130 21, Konto des Kolpingwerk in der Diözese Trier e.V. bei der Pax Bank Trier, BIC: GENODED1PAX

Auch das Kolpingwerk im Diözesanverband Köln hat ein Spendenkonto eingerichtet. Dort heißt es unter www.kolping-koeln.de:

„Unter der Kontonummer DE77 3706 0193 0036 3840 18 sammeln wir unter dem Verwendungszweck Flutkatastrophe 2021 Spenden für unsere betroffenen Kolpingschwestern und -brüder.“

 

 

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

  • Die Mitgliederversammlung findet am 25. Juli in St. Ansgar statt. Wir beginnen um 09:30 Uhr mit der Hl. Messe, anschließend führen wir die Versammlung im MGH durch.

Herzlich Willkommen

Unser Präses Pfr. Michael Schiller als "Adolph Kolping" auf dem Festwagen beim Festumzug 225 Jahre Twist.
Unser Präses Pfr. Michael Schiller als "Adolph Kolping" auf dem Festwagen beim Festumzug 225 Jahre Twist.

auf der Homepage der Kolpingsfamilie Twist

Wir sind online und bemühen uns die Seite möglichst mit aktuellen Inhalten zu "füttern".

 

Wünsche, Anregungen oder Kritik nehmen wir jederzeit entgegen!

 

Viel Spaß beim Surfen wünscht der Vorstand der Kolpingsfamilie Twist!